Operativer Cashflow zu Gesamt-Verbindlichkeiten

 

Der Cashflow aus operativer Tätigkeit (CFop) stellt die selbst erwirtschafteten Mittel des Unternehmens dar. Dividiert man die gesamten Verbindlichkeiten (TLiabilities) des Unternehmens (Zahlen aus der Bilanz) durch CFop, ergibt sich eine Kennzahl. Diese gibt an, wie viele Jahre (theoretisch) notwendig wären, um die gesamten Verbindlichkeiten des Unternehmens aus dem Cashflow zu begleichen. Je kleiner dieser Wert ist, desto günstiger. 

Hinweis: Wir sind in keine der Aktien der aufgeführten Unternehmen investiert!

Name

Gesamt-

Verbindlichkeiten

in Mio US$

(TLiabilities)

 

 

CFop

in Mio US$

 

TLiabilities/

CFop

 

Durchschnitt     3,1
Newmont 8.933  2.350  3,8
Barrick 14.241  2.065  6,9
Anglogold Ashanti 4.515  997  4,5
Kinross 3.538  952  3,7
Goldcorp  7.501  1.211  6,2
Newcrest 3.385  1.467  2,3
Goldfields 3.217  826  3,9
Agnico Eagle 2.919  768  3,8
Randgold 311  548  0,6
Harmony Gold 732  280  2,6
Polymetal 1.821  533  3,4
Yamana 4.316  484  8,9
IAMgold 1.120  295  3,8
Evolution 613  488  1,3
Centerra 757  501  1,5
Endeavour 693  235  2,9
B2gold 1.119  155  7,2
Kirkland Lake Gold 328  297  1,1
Oceana Gold 555  358  1,6
Detour Gold 460  290  1,6
Northern Star 233  269  0,9
Centamin Egypt 77  359  0,2
Tahoe 456  234  1,9